Telegram, das bereits von über 200 Millionen iPhone- und Android-Nutzern verwendet wird, erfreut sich seit seiner Markteinführung im Jahr 2013 einer immer größeren Beliebtheit und ist bekannt für seine einzigartige Gruppenchat-Funktion, die es bis zu 100.000 Mitgliedern ermöglicht, an einem Chat teilzunehmen. Welches High-End-Smartphone hat die beste Kamera? Wenn ich dann schon mal etwas (sehr) privates oder irgendwelche Passwörter verschicke, greife ich auf ChatSecure/Conversations zurück. Signal sagt auch ausdrücklich (und Telegram glaub auch), dass dieses Feature weniger der Sicherheit dient, sondern vielmehr dazu da ist, um Ordung in den Chatverläufen zu halten. Ich benutze Telegram schon lange und bin damit sehr zufrieden. Google verschlüsselt RCS per Signal. Telegram sei in Hinsicht auf die Privatsphäreseiner Nutzerinnen und Nutzer eine KatastropheBild: picture alliance/Sergei Konkov/TASS/dpa Das Problem bei der Frage nach dem Telegram-Datenschutz ist, dass man kaum eine der Aussagen dazu wirklich überprüfen kann. Austausch von Nachrichten ist ohne die Preisgabe einer Telefonnummer möglich, Vollständig ohne Google-Konto bzw. Show all platforms. Telegram, the supposedly secure messaging app, has over 100 million users. November 2020 … texas This Texas city is among the most affordable for early retirement, report says Finally, our conclusion is that Telegram, just like any other application has vulnerabilities. Deshalb kann ich deinen Gedankengang nicht richtig verstehen. Wie Telegram mit den Informationen verfährt, wer wann mit wem kommuniziert, ist nicht bekannt. Das 20.11.2020 #1 Telegram gilt als gut bzgl. 3. Die Registrierung von Telegram erfolgt über eine Telefonnummer, die nicht die des Geräts selbst sein muss. Und zwar nicht wie eigentlich üblich zumindest etwas geschützt als. Telegram ist auf Sicherheit spezialisiert und bietet Verschlüsselung sowie Selbst-Zerstörung für Chat-Nachrichten. die Authentifizierungs SMS Abfängt, hat er keinen Zugriff aufs Konto da er auch das 2FA Passwort braucht). so die Experten. Hier machen die User alles untereinander aus. ernüch­ternden Fazit gelangt das Fach­portal Heise Secu­rity nach Geschichte und Hintergründe. Für den privaten Gebrauch muss die Messlatte vielleicht nicht so hoch liegen wie in HongKong. ... 24. Die Defizite bei der Sicherheit sind für Privatpersonen vielleicht ärgerlich – für die Aktivisten in Hongkong allerdings gefährlich. 3.Telegram übermittelt und speichert sämtliche Telefonnummern nur wenn man es auch ausdrücklich in den Einstellungen erlaubt hat. 5. übermittelt. Wenn du das nicht möchtest, richte dir einfach keinen Benutzernamen ein. vertraulich Diese Intransparenz umfasst ebenfalls den Umgang mit Standortdaten. Die neue Funktion soll noch 2020 in der App verfügbar sein. Die Verwendung eines solchen alternativen Identifiers hat bei Telegram allerdings einen kleinen Haken: Beachte bitte, dass dir nun auch Nutzer Nachrichten schicken können, obwohl sie deine Nummer nicht kennen. In einem Blogpost haben die Entwickler des Messengers Telegram angekündigt, an einer sicheren Möglichkeit für Videoanrufe in Gruppen zu arbeiten. Diese Funktion ist nicht abschaltbar. März 2020 Gebürtiger Österreicher, approbierter Mathematiker, seit 1996 im Bereich "Netzwerktechnik" bei internationalen Unternehmen tätig. 4.Um das Online-Status Problem zu lösen kann man unter Einstellungen -> Privatsphäre & Sicherheit -> Zuletzt gesehen auf Niemand einstellen, und dann manuell nur die Kontakte in die Whitelist hinzufügen denen man traut. Zu diesem Eine Analyse der Datenschutzerklärung lässt allerdings den Schluss zu, dass der Messenger kaum Anstrengungen unternimmt, um Metadaten zu vermeiden bzw. 2020 konnte sie leider kein Cockpit in der Formel 2 abstauben. Das es auch anders geht, beweist Signal mit „Private contact discovery„. Telegram wurde von den Russen Nikolai und Pawel Durow gegründet, die mit dem russischen Facebook Pendant Vk.com groß geworden sind. Und das ist wirklich sicher. Ein Sicherheitsaudit, der vom Massachusetts Institute of Technology im Mai 2017 veröffentlicht wurde, offenbarte dann diverse Schwächen im Protokoll (MTProto Version 1.0): In this project we have surveyed the Telegram messenger. Telegram sei in Hinsicht auf die Privatsphäre seiner Nutzerinnen und Nutzer eine Katastrophe. Sicherheit und Komfort sind divergent! 7.0.1 2020-09-07. Ich nutze Telegram. IP-Adresse(n), Informationen über den verwendeten Gerätetyp, die App-Version und der Nutzername (inklusive Änderungshistorie) werden für maximal zwölf Monate gespeichert. lasse sich also jeder­zeit über­prüfen, was dort hinter den Kulissen Sicherheit Apps Messenger Datenschutz Instant Messenger Telegram Telegram: Verschlüsselung und Datenschutz erklärt 25.12.2019 14:20 https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2019-12/anschlag-breitscheidplatz-anis-amri-terrorismus-kriminalpodcast, Die Geheimdienste können leichten Zugriff auf Messenger bekommen die SMS als Auth nutzen ohne 2FA. Innerhalb von Gruppen bzw. Es bleibt dennoch ein selbst gebasteltes Protokoll. Es gibt jedoch Zweifel an der Sicherheit des Dienstes. Telegram ist – sozusagen – “echt”. Die App liefert alles, was ihr tippt, an den Telegram-Server – schon bevor ihr es abschickt. Telegram ist schrankenlos – und besonders gefährlich. Für den Betreiber selbst sind die Daten jedoch einsehbar – das gilt ebenfalls für einen Angreifer, der sich Zugang zum System verschafft. Dazu nutzt der Messenger das selbst entwickelte MTProto-Protokoll, das bereits mehrfach von Kryptographieexperten kritisiert wurde. By using the command line interface of Telegram we have been able to snoop on some of our friends and detect the times when they were conversing to each other. In Fachkreisen wird der Dienst immer wieder kritisiert. Als sichere Messenger-Alter­native mit guter Verschlüs­selung empfehlen Telegram sei in Hinsicht auf die Privatsphäre seiner Nutzerinnen und Nutzer eine Katastrophe. Vor allem die Chat-Sicherheit und die unklare Unternehmensstruktur von Telegram stehen hier immer wieder im Vordergrund. Es gibt aber auch noch eine Psycho-Falle dazu: Wenn jemand eine selbstzerstörende Nachricht verschickt, heißt das für Telegram, dass dies eine Nachricht mit sehr wertvollem Inhalt ist – diese Information möchte der Absender nicht sehr lange in der Weltgeschichte haben. WhatsApp oder auch Signal), genauso wie damals bei Telegram vorhanden? Wenn ich dann schon mal etwas (sehr) privates oder irgendwelche Passwörter verschicke, greife ich auf ChatSecure/Conversations zurück. Wenig praktikabel, aber eine mögliche Lösung. 17.12.2020 - 04:07 Uhr Home › ... Sicherheit: Telegram verspricht, dass es deutlich sicherer sei, als andere Messenger-Dienste wie zum Beispiel WhatsApp. Das Feature sei aber so gut Signal hat auch Selbstzerstörenden Nachrichten, mit dem Namen „verschwindende Nachrichten“. Ich erwarte als Qualitätsmerkmal das ich mir zumindest hierüber keine Gedanken machen muss. Und wenn es vielleicht nicht sicher ist, ist es mir egal, dah ich über telegram nicht gerade das wichtigste schreibe. In dem Podcast wird von Journalisten erzählt, dass die deutschen Geheimdienste auf Telegram und Whatsapp vom Anis Amri Zugriff hatten hatten. Telegram ist eine Cloud-basierte mobile und Desktop-Messaging-App mit Schwerpunkt auf Sicherheit und Geschwindigkeit. Aber das ist für mich eine Frage des Prinzips. Neben den gängigen App-Stores ist Telegram in einer abgewandelten Form ebenfalls im datenschutzfreundlichen F-Droid Store für Android erhältlich. - Augustus Intelligence verbrannte mit prominenter Unterstützung 34 Mio Dollar - … Ich würde noch ein paar Punkte ergänzen da ein paar Sachen im Artikel nicht aktuell sind (ich nehme mal an dass der Artikel nicht auf einen Selbstversuch basiert): 1. Das ist – laut den Herstellern – dazu nötig, um euch anzeigen zu können, welcher eurer Kontakte ebenfalls Telegram ben… Zwar gebe es als Tele­gram-Funk­tion "geheime Chats", die durch das Einstellungen -> Privatsphäre & Sicherheit -> Kontakte -> Kontakte synchronisieren entweder an oder aus. Das Feature sei aber so gut versteckt, dass es selbst Telegram-Nutzer oftmals nicht kennen würden und zudem Einschränkungen unterworfen. Sicherheit Apps Messenger Datenschutz Instant Messenger Telegram Telegram: Verschlüsselung und Datenschutz erklärt 25.12.2019 14:20 Telegram sei in Hinsicht auf die Privatsphäre, teltarif.de-App für Android und iOS installieren, teltarif.de-Podcast - Player und Download, Forscher finden zahlreiche illegale Aktivitäten bei Telegram, Telegram: Neue Beta bringt Videotelefonie und Bubbles, Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bei Smartphone-Messengern, Freigegeben: Russland erlaubt Telegram-Messenger, Telegram 6.2 bringt verbesserte Medienbearbeitung, Mit diesen Apps können Sie komfortabler telefonieren, Ausprobiert: Telegram Messenger unterstützt Apple CarPlay, WhatsApp & Co.: So nutzen Sie Messenger auf dem Computer, teltarif.de: WhatsApp-News anonym per Notify-App erhalten, Telegram: Update bringt Neuerungen für den Gruppenchat. Davon abge­sehen sei das zu Face­book gehö­rende WhatsApp aber Leider keinerlei Erwähnung in diesem Artikel über die angebliche Sicherheit bei Telegramm. 1. Telegram, das bereits von über 200 Millionen iPhone- und Android-Nutzern verwendet wird, erfreut sich seit seiner Markteinführung im Jahr 2013 einer immer größeren Beliebtheit und ist bekannt für seine einzigartige Gruppenchat-Funktion, die es bis … Es gibt also einen Server bzw. WhatsApp & Telegram: Doch keine Verschlüsselungsverbote? Get Telegram for Windows Portable version for Windows Get Telegram for macOS Mac App Store version. Ihre Leidenschaft für das Endurance-Racing kann sie in der European-Le-Mans-Series ausleben, wo sie für das Richard Mille-Racing Team an den Start geht und zwar in einem Team, bei dem nur Frauen am Steuer sitzen. Diese Selbstzerstörungsfunktionen sind doch Augenwischerei, da sie etwas suggerieren, dass sie nicht einhalten können. So schützen Sie sich gegen Datenklau und Betrug im Web: Zwei SIM-Karten in einem Handy - so kann bei­spiels­weise private 150 – 200 Millionen Nutzer. Das andere Problem ist, dass der durchschnittliche Benutzer gar nicht weiß, was er vom Datenschutz eigentlich erwartet. Telegram vermarktet sich selbst als ein Messenger mit hoher Sicherheit. Der Messenger-Dienst Telegram ist in vielerlei Hinsicht eine Ausnahme. geschieht. Private Dinge kommen bei mir einfach nicht ins Web. Der Messenger Telegram wird gerne als besonders sichere Alternative zu WhatsApp beworben. Server-Cluster an dem sich jeder Teilnehmer anmelden / registrieren muss. In diesem Beitrag möchte ich allerdings darum bitten die Diskussion auf Telegram zu konzentrieren. Aber was ich schätze, Telegram ist wie das Internet der 90ziger Jahre: Wild, offen und unzensiert. Die App liefere alles, was man tippt, in Echtzeit an den Telegram-Server – und nicht erst dann, wenn man die Nachricht abschickt. Dagegen bietet Telegram Abhilfe, man muss es allerdings auch einstellen / nutzen: Two-Step Verification. Telegram Messenger LLP (Personengesellschaft nach britischem/US-amerikanischem Recht) ist nach eigenen Angaben ein unabhängiges Non-Profit-Unternehmen.Das Entwickler-Team befinde sich laut Telegram … und Facebook (2 Mrd. Telegram setzt als Sicherheitselement darauf, dass Behörden nicht wissen bei wem sie anfragen müssen da die Betreiber unbekannt sind. Wer dies vermeiden möchte, sollte sein, Telegram übermittelt und speichert sämtliche Telefonnummern inkl. Unter anderem ist dort…, Zitat golem.de Beitrag: Telegram Passport ist eine Funktion, mit der Nutzer ihre…. Es wäre auch möglich Telegramnachrichten immer erst zu öffnen, nachdem man eine Kamera auf das Smartphone gerichtet hat (falls die normale Screenshot-Funktion deaktiviert wurde). Zu diesem ernüchternden Fazit gelangt das Fachportal Heise Security nach einem Test des Messengers. Für die serverseitige Infrastruktur gilt dies nicht, diese ist proprietär. Was genau drin steckt, etwa mögliche Über 2,5 Milliarden Nutzer verwenden WhatsApp & Co. Innenministerkonferenz beschließt Überwachung von WhatsApp und Co. Opera Reborn: WhatsApp und Co. im Browser nutzen, Franz vereint WhatsApp, Skype, Facebook und mehr, WhatsApp-Konkurrent Telegram sperrt Propaganda-Kanäle von Dschihadisten, Im Vergleich: Diese Berechtigungen fordern Android-Messenger, Messaging mit dem Smartphone: Von sicher bis WhatsApp, Datenschutz der WhatsApp-Alternative Telegram als kritisch eingestuft, Apple iPhone  12 Pro Max auf dem Prüfstand, Samsung Galaxy S20 FE 5G auf dem Prüfstand, © 1997-2020 teltarif.de Onlineverlag GmbH. Am 14. Kontaktnamen (Vor- und Nachname) dauerhaft auf den Servern. Sicherheit. Ich finde es gefährlich die Nutzer in falscher Sicherheit zu wiegen, stattdessen sollte man die Nutzer sensibilisieren, dass eine Nachricht, die rausgeschickt wurde draußen ist. Diese liegen allerdings weniger im Bereich Datenschutz und Sicherheit. You might even be one of them. Wir haben uns beim Facebook-Messenger, bei Signal, Skype, Telegram, Threema, WhatsApp und Wire angeschaut, was die Anbieter in ihren Datenschutzbestimmungen und auf ihren Internetseiten zum Hinterlassen von Datenspuren sagen (Stand Januar/Februar 2020, im Detail finden Sie einzelne Punkte im anhängenden PDF). https://dl.gi.de/handle/20.500.12116/16294, Da stimme ich dir zu, das habe ich bereits auch mehrfach erwähnt. Sogenannte „Geheimnachrichten“ bei Telegram sind P2P und von technischer Seite daher nicht wirklich machbar, diese mit weiteren Geräten zu synchronisieren. Hätte Telegram den Nachrichten-Status „Dies ist eine sehr sehr wertvolle & intime Information“ eingebaut, würde ihn niemand benutzen! Die beiden Passwort-Eingaben sind nicht identisch. Telegram Messenger LLP (Personengesellschaft nach britischem/US-amerikanischem Recht) ist nach eigenen Angaben ein unabhängiges Non-Profit-Unternehmen.Das Entwickler-Team befinde sich laut Telegram … Vielen Dank für deine schönen Beiträge! Und es gab schon viele Fälle (hauptsächlich in Russland) wo die Behörden tatsächlich gegen die Wand gelaufen sind. Mitlesen von Dritten gesi­chert sind. meine Person ist regelmäßig in den Medien (heise online, Süddeutsche Zeitung, etc.) Außerdem werde WhatsApp Stück für Stück Telegram sei in Hinsicht auf die Privatsphäreseiner Nutzerinnen und Nutzer eine KatastropheBild: picture alliance/Sergei Konkov/TASS/dpa Wer allerdings Wert auf Sicherheit und Privatsphäre legt, der sollte seine Wahl nochmal überdenken. In der überarbeiteten Fassung des MTProto-Protokolls (Version 2.0) haben die Entwickler auf die Schwächen reagiert – von Protokoll-Version 2.0 liegt allerdings bis dato kein Audit vor. In Secret Chats gibt es auch einen self-destruct timer den man einstellen kann, somit löscht sich die msg von beiden usern nach der eingestellten Zeit von alleine. Because of you, this year Telegram reached 400 million active users and is now one of the top 10 most downloaded apps in the world. Kuketz-Forum. die Experten Signal, bei dem es sich ausnahmslos um Source code is … Ich habe das Bild mal ausgetauscht. Zu diesem ernüchternden Fazit gelangt das Fachportal „Heise Security“ nach einem Test … zu verschleiern: Laut Exodus beinhaltet die Google-Play-Version von Telegram zwei Tracking-Dienste (Google Firebase Analytics, HockeyApp). Ein großes Problem bei der Sicherheit von Nachrichten auf Telegram ist die schwach ausgebaute Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Signal etwa, In Secret Chats gibt es auch einen self-destruct timer den man einstellen kann, somit löscht sich die msg von beiden usern nach der eingestellten Zeit von alleine. Natürlich wäre mir auch bei Telegram eine echte E2E-Verschlüsselung lieber, aber nur, wenn man den Messenger weiter so komfortabel an mehreren Endgeräten gleichzeitig nutzen kann. Als Kommerzmessenger finde ich Telegram wirklich OK. Zwischenfälle gab es wenig (Bsp. Die meisten Nutzer werden dies aber vermutlich tun, weil Telegram dann weiß, wer von euren Kontakten ebenfalls Telegram nutzt und kann euch diese dann direkt einblenden – das sogenannte Contact Discovery. Für den Privatgebrauch ist Telegram insgesamt ein solider Messenger, der einige interessante Funktionen bietet. modified buggy Diffie-Hellman key exchange) that any knowledgeable security expert could penetrate.